Menü Schließen

Anatidaephobie – Die Angst, von einer Ente beobachtet zu werden

Wenn ein Watscheln dein Herz schneller schlagen lässt!

Der nächste Satz könnte eure Enten-Welt aus den Angeln heben: Wusstest du, dass allein in Deutschland pro Monat 170 Seelen nach dieser Angst googeln und viele davon darunter leiden.

Es geht um die mysteriösen Anatidaephobie?

Falls du gerade irritiert bist und überlegst, ob das der Name eines exotischen Sommer-Cocktails ist, dann muss ich dich enttäuschen. Anatidaephobie ist die teils humorvolle, teils besorgniserregend betrachtete Angst, von einer Ente beobachtet zu werden.

Ja, du hast richtig gelesen. Nicht der Gruselfilm, nicht das unheimliche Geräusch im Keller, sondern … Enten.

Diese niedlichen, watschelnden, brotverschlingenden Wesen in unseren Parks und Teichen könnten für manche Menschen Grund zur Panik sein.

Die Angst, von einer Ente beobachtet zu werden

Ich stelle mir grad vor, wie jemand in einem Park spazieren geht, die Sonne geniesst und plötzlich – dramatische Pause – eine Ente sieht.

Nicht irgendeine Ente, sondern DIE Ente. Die, die dich vielleicht gerade ansieht, als würde sie jeden deiner Schritte beobachten. Als würde sie sagen: „Ich habe dich im Blick, Mensch!“

Viele Tiere können Ängste in uns auslösen. Von Spinnen über Schlangen bis hin zu – ja, Enten. Zum Glück hilft auch da die Quantenheilung.

Eine Anleitung für eine Quantenheilung gegen Tierängste

Wenn du Angst vor einem Tier hast, dann nimm einfach das Thema: «Angst vor … loslassen» und führe eine Quantenheilung aus. Das kannst du in dem Moment machen, wo du das Tier siehst oder auch vorbeugend, indem du kurz an das Tier denkst.

Die einfachste Abfolge für eine Quantenheilung gegen Tierangst ist:

  1. Die Sonnenmeditation zur Vorbereitung
  2. Verbindung mit der höheren Intelligenz
  3. Das Thema benennen und innerlich «Ja» dazu sagen. (In unserem Fall: Angst vor … loslassen)
  4. 3-mal hintereinander eine Quantenheilung ausfuhren, mit der Anwendung: «Was ist das Beste, was geschehen kann.»

Natürlich hilft diese Formel auch gegen andere Ängste.

Ich wünsche dir gutes Gelingen!

Geniesse die kommenden Sommertage. Es soll ja wieder richtig warm werden : )

Und falls du im Park spazieren gehst, halte dein Sandwich fest und wirf gelegentlich einen liebevollen Blick auf die Enten in der Umgebung.

Sie sind wahrscheinlich viel zu beschäftigt, Brotkrumen zu finden, dich beobachten zu können.

Alles Liebe, Jupiter

PS: Falls du Quantenheilung noch nicht kennst und einmal ausprobieren willst, findest du verschiedene Angebote. Dazu klicke hier

Mehr über Jupiter

Diesen Beitrag mit anderen teilen oder weiter empfehlen:

Consent Management Platform von Real Cookie Banner